Ausstellungen

„Der VW Käfer, das legendäre Auto“

27/10/2021 - 20/02/2022

„Der VW Käfer, das legendäre Auto“


Er wurde Typ 1 oder „1100“, „1200“, „1300“ genannt, „1500“ und „1600“, in Bezug auf den Hubraum der verschiedenen Motoren.
Die Fans des epochalen, sympathisch wirkenden, kugelförmigen Fahrzeugs gaben ihm in vielen Ländern einen eigenen Spitznamen: Coccinelle (Frankreich – Belgien), Käfer (Deutschland), Beetle (USA), Cox (GB), Maggiolino (Italien), Fusca (Brasilien), Vocho (Mexiko) und Kodok (Bolivien). Seine Geschichte ist in mehr als einer Hinsicht einzigartig. Mit mehr als 21 Millionen Stück war er das meistverkaufte Auto der Welt.
Die Ausstellung „La Coccinelle, voiture de légende“ (Der Käfer, das legendäre Auto), bietet Ihnen einen Rückblick auf die fabelhafte Geschichte des Cox: von dem Beginn unter dem Nazi-Regime über den kometenhaften Aufstieg nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Einstellung der Produktion im Jahr 2019.

Weiterlesen …